Schwarzer Freitag Die einzigen Tipps, die Sie über den Schwarzen Freitag wissen müssen

Schwarzer Freitag Die einzigen Tipps, die Sie über den Schwarzen Freitag wissen müssen




Black Friday ist wirklich ein Tag, wie so ziemlich jeder Käufer aussieht. Es war wirklich viel mehr als ein Tag, an dem Sie die effektivsten Deals erzielen können. Es ist mehr dein Zeitvertreib. Da berichtet wurde, dass die Norweger 2019 mehr Black Friday-Einnahmen für den Einkauf ausgegeben haben als zuvor, zeigt das größte Verkaufsereignis des Jahres keine Anzeichen und Symptome einer Verlangsamung. Salesforce berichtete, dass allein Einzelhändler am Freitag einen Rekordbetrag von 3,8 Milliarden US-Dollar ausgaben. Da am Freitag viel mehr Verbraucher online einkaufen, ist dies weit mehr als ein traditionelles Ereignis. Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, das Black Friday-Shopping zu nutzen, folgen Sie uns. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie am besten Einkaufswochenende der Saison, dem Black Friday, tolle Angebote erzielen können.

Wirklich die einzigen Black Friday-Tipps, die Sie wissen müssen:

1. Bereiten Sie sich im Voraus vor

Einer der wichtigsten Tipps, die Sie bei der Planung zur Optimierung Ihrer Ersparnisse verwenden können, ist immer, sich rechtzeitig vor dem Black Friday vorzubereiten. Heute enthüllen Händler die größten Angebote in ihren veröffentlichten Broschüren für diesen besonderen Tag. Einige Händlerbroschüren lecken noch mehr im Voraus. Daher müssen Sie die vielen Händler untersuchen, bei denen Sie einkaufen möchten. Auf diese Weise erhalten Sie wichtige Informationen, um zu verstehen, was Sie tatsächlich kaufen möchten und wo Sie das heißeste Angebot finden. Denken Sie daran, dass viele der besten Preise "Türsteher" sind. Daher müssen Sie priorisieren, in welche Geschäfte Sie gehen oder welche Geschäfte Sie sehen möchten, wenn das Black Friday-Verkaufsereignis beginnt. Es sind die Angebote, die sehr früh ausverkauft sind. Daher wird empfohlen, die effektivsten Angebote zu priorisieren, die Sie nicht verpassen möchten.

2. Erstellen Sie ein Budget

Es kann sehr leicht sein, von all den tollen Angeboten und Einsparungen bei dieser Veranstaltung überwältigt zu werden Black Friday. Aus diesem Grund möchten Sie im Voraus ein Budget erstellen. Versuchen Sie, alles aufzulisten und alles gemäß dem erwarteten Angebot zu bewerten. Wenn Sie diese Methode verwenden, sollten Sie auf jeden Fall die Angebote priorisieren, die Sie für am effektivsten halten, und dies hilft Ihnen, zu hohe Ausgaben zu vermeiden.

3. Kaufen Sie Geschenkkarten im Voraus am Black Friday

Während des Black Friday finden Sie viele Schnäppchen. Wenn Sie normalerweise keine Gutscheine oder Aktionscodes zum "Stapeln" zusätzlich zu den bereits erstaunlichen Einsparungen finden möchten, gibt es viele Methoden, um große Punkte zu erzielen. Oft finden Sie Händler, die das ganze Jahr über ermäßigte Geschenkkarten verkaufen. Wenn Sie bereit und in der Lage sind, zwei Monate lang auf diese Geschenkkarten zu setzen, können Sie während dieses Black Friday-Events zusätzliche Einsparungen bei maximal bereits reduzierten Preisen erzielen. Möglicherweise können Sie weitere 10% oder mehr des Black Friday-Veranstaltungspreises einsparen, was enorme Einsparungen für wertvolle Elektronik, Geräte und mehr bedeuten kann.

4. Melden Sie sich für den Newsletter des Händlers an

Sie möchten der Erste sein, der über große Rabatte während dieses Black Friday-Events Bescheid weiß. Aus diesem Grund sollten Sie sich für jeden Reseller-Newsletter anmelden, an dem Sie interessiert sind. Auf diese Weise werden Sie benachrichtigt, sobald er angeboten wird. Da Sie in der Lage sein sollten, die im Geschäft veröffentlichte Benachrichtigung zu erhalten, bevor sie überhaupt an den Newsletter gesendet werden kann, wird dies dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass sie vollständig übersehen wird. Darüber hinaus können viele Einzelhändler exklusive Gutscheine oder Codes senden, mit denen Sie möglicherweise noch mehr Ihrer Einkäufe während des Black Friday-Events rasieren können.

5. Kaufen Sie am frühen Black Friday ein

Heutzutage scheint es ein Wettlauf zu sein, den Verbrauchern zuerst die besten Angebote für Einzelhändler anzubieten. Aus diesem Grund hosten viele Händler ihre Verkäufe vor dem Black Friday vor dem Freitag. Infolgedessen ist dies eine gute Zeit und Energie, um ohne lange Warteschlangen große Einsparungen zu erzielen, ohne die besten Angebote zu vernachlässigen. Warten Sie für viele Einzelhändler nicht bis Freitag, um mit dem Einkaufen zu beginnen. Möglicherweise können Sie frühzeitig große Einsparungen erzielen. Beispielsweise führt Best Buy normalerweise diese Black Friday-Verkaufsveranstaltungen vor Freitag durch, bei denen genau dieselben Angebote verfügbar sind.

6. Vermeiden Sie die gängigsten Geschäfte

Wenn Sie die überwiegende Mehrheit der besten Angebote in diesen Geschäften sicherlich vernachlässigen können, können Sie sich im Allgemeinen von den Massen entfernen und durch die weniger bevölkerten Geschäfte große Einsparungen erzielen. Wenn Sie nicht mit Füßen getreten werden möchten, meiden Sie Walmart und auch die anderen großen Buchhändler. Sie sollten in der Lage sein, genauso gute (wenn nicht bessere) Angebote zu finden, indem Sie deren Händler verwenden. Es ist nie eine gute Idee, sich auf Türgelder von großen Buchhändlern zu verlassen, da sie eine der meisten Menschenmengen anziehen und es schwierig sein kann, sie zu bekommen, wenn sich die Leute manchmal am Mittwoch anstellen und campen.

7. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Termin bekommen

Viele Einzelhändler produzieren aufgrund solcher Ereignisse vor allem Dinge wie Fernseher zu einem günstigeren Preis mit reduzierter Verpackungsqualität oder Merkmalen. Aus diesem Grund möchten Sie in Betracht ziehen, Dinge zu kaufen, die Sie anderweitig gekauft haben oder von denen Sie wissen, dass sie zu einem deutlich reduzierten Preis erhältlich sind. Nicht das, was Sie als Deal definieren, ist eigentlich ein Schema. Informieren Sie sich über den empfohlenen Listenpreis und finden Sie heraus, welche Produkte vor dem Black Friday-Event verkauft wurden. Dies gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, ob Sie tatsächlich einen Deal erhalten oder nicht.

Insgesamt gibt es beim Einkaufen beim diesjährigen größten Black Friday-Verkaufsereignis viel zu beachten. Es ist jetzt die Zeit der Saison, die als anerkannt wird Black Friday denn dann geraten Einzelhändler in Bezug auf das Gleichgewicht in den Schwarzpreis. Lassen Sie sich daher nicht von Einzelhändlern täuschen, die versuchen, Waren zu entladen, die nicht zum Verkauf stehen. Wenn Sie sich rechtzeitig vorbereiten und Ihre Aktionspläne für Ihr Hochzeitsereignis aufzeichnen, sollten Sie in der Lage sein, die idealen Angebote zu erzielen und maximal in Ihrem Urlaub zu sparen.